Rechtsanwälte für Verkehrsrecht Prof. Dr. Streich & Partner Berlin 030/226357113

Fahrerflucht Info

Fahrerflucht ist ein Delikt im Straßenverkehr und wird  in § 142 StGB unter der Bezeichnung „Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ geregelt.

Nach § 142 StGB – Fahrerflucht – wird derjenige bestraft, der sich als an einem Verkehrsunfall Beteiligter vom Unfallort entfernt, ohne zuvor den anderen Unfallbeteiligten die Feststellung seiner Personalien ermöglicht zufahrerflucht haben oder hierzu wenigstens eine angemessene Zeit gewartet zu haben, sowie derjenige, der sich zwar erlaubterweise vom Unfallort entfernt hat, die erforderlichen Feststellungen aber nicht unverzüglich nachträglich ermöglicht.

Aufgrund der Unklarheiten soll im Folgenden ein erster Überblick über die Fahrerflucht verschafft werden. Sofern gegen Sie berechtigt oder unberechtigt wegen Fahrerflucht ermittelt wird, sollte unverzüglich ein im Verkehrsrecht spezialisierter Rechtsanwalt beauftragt und zunächst Akteneinsicht genommen werden.

 

 

[Rechtsanwalt Thomas Brunow zum Thema Fahrerflucht im RBB

 

Rechtsanwälte für Verkehrsrecht
Sofern Sie zu diesem Thema weitere Fragen haben, stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte für Verkehrsrecht gerne zur Verfügung – TEL 030 226 35 71 13 oder per mail
 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
ThumbSniper-Plugin by Thomas Schulte